fbpx

Hypnosetherapie

Was ist Hypnose?

Von Hypnose haben viele Menschen ein falsches Bild und oftmals eine unbegründete Angst, weil sie häufig nicht richtig informiert sind.

Hypnose ist ein natürlicher Zustand, den Du jeden Tag bis zu 70% selber erlebst. Dann, wenn Du auf etwas fokussiert bist und den Rest von Deinem Umfeld und Deiner Umgebung ausblendest, bist Du in einer konzentrierten Tiefenentspannung.

Kennst Du die Situation, wenn Du mit dem Auto von A nach B fährst und Dich wunderst, dass Du bereits am Ziel angekommen bist? Du bist zwar hoch aufmerksam, gleichzeitig aber auch tief entspannt. Oder wenn Du an Deinem Lieblingsort die Seele baumeln lässt? Bestimmt kennst Du auch das Gefühl kurz vor dem Einschlafen oder Aufwachen. Du bist zwar präsent, aber auch wunderbar entspannt.

Das alles sind Situationen, in welchen Du emotionaler bist und Zugang zu Deinem Unterbewusstsein hast. Du bist mental auf einer anderen Aufmerksamkeitsebene, Dein Unterbewusstsein ist aktiver und Dein rationaler Verstand rückt in den Hintergrund.

In diesem wunderbaren Zustand sind Deine Sinneswahrnehmungen 3x aktiver als sonst und können aktiv genutzt werden.

Was ist Hypnose nicht?

Hypnose ist kein Schlaf, sondern eine Tiefenentspannung.

Du bist zu keinem Zeitpunkt willenlos oder manipulierbar, da Dein Unterbewusstsein Dein Beschützer ist und Du somit niemals etwas tun wirst, dass nicht Deiner Moral oder Ethik entspricht.

Du gibst keine Geheimnisse preis und hast zu jedem Zeitpunkt Deine Kontrolle über Dich selbst.

Du bleibst in der Hypnose nicht stecken und kannst jederzeit Deine Augen öffnen, sprechen und reagieren.

Wie funktioniert Hypnose?

Hypnose kommt vom altgriechischen Wort “Hypnos” und heisst übersetzt Schlaf. Doch Hypnose hat nichts mit Schlafen zu tun wie viele glauben. Ganz im Gegenteil: In diesem entspannten Zustand tritt das Bewusstsein in den Hintergrund und das Unterbewusstsein ist präsenter und zugänglicher für Emotionen, welche im Alltag oft vergraben werden. In dieser Entspannung sind Deine Sinneswahrnehmungen 2-3x aktiver als sonst. Wie zeigt sich das? Alles was Du in Deinem Leben bisher erlebst hast ist im Langzeitgedächtnis abgespeichert und somit in Deinem Unterbewusstsein. Du bist nun zugänglicher für Emotionen und Erinnerungen. Vielleicht kommen Bilder, Gerüche oder Situationen aus der Vergangenheit. Und genau dort knüpfen wir an: Die Symptome, Leiden oder Unannehmlichkeiten die uns im Laufe des Lebens begleiten sind immer mit einem Gefühl verbunden und haben einen Ursprung. Neutralisieren oder schwächen wir diese Gefühle zu einer positiven Wende, so können sich auch die dazugehörigen Symptome verändern.

Das heisst, Du hörst alles und kannst auch sprechen und agieren. Auch wirst Du während der Sitzung nicht schlafen, sondern im Gespräch mit Deinem Therapeuten stehen.

Jetzt weisst Du, dass Dein Unterbewusstsein ganze 90-95% ausmacht und dies Dein Langzeitgedächtnis ist, welches alles erlebte, abgespeichert hat. Dein Bewusstsein hingegen spielt nur ca. 5% eine Rolle in deinem Leben, welches Du nur für rationelle Entscheidungen benötigst. Somit ist eines klar: Dein wahres Fundament ist bereits in Dir und Du kannst JETZT mit der Hypnose Dein volles Potenzial ausschöpfen und Dein Leben neu gestalten.

Ich freue mich Dich in Deinem Prozess zu begleiten und heisse Dich in der Praxis Hypnose-am-Rhein herzlich Willkommen.

Kommentar verfassen

%d